keine guten nachrichten

Unser Herzensprojekt drohte zu scheitern!

Eine Hiobsbotschaft erreichte uns am 23. Jänner 2020. Unsere Weltrekord-Glasweinflasche im Asia-Restaurant Engel Wang Fu in Lustenau/Vorarlberg war undicht geworden und ein Teil des Weines – insgesamt 1590 l von unserem 100 Days Zweigelt 2015 – war langsam ausgelaufen!  Die Flasche wurde in einem klimatisierten drei Meter hohen Klimaschrank gekühlt. Durch einen Stromausfall und die damit verbundene Ausdehnung des Weines wurde die Flasche undicht. 

Die Lustenauer Feuerwehr konnte bei dem ungewöhnlichen Einsatz das Schlimmste verhindern. Der Korken wurde angebohrt und mit Hilfe von Experten wurde der verbliebene Wein fachgerecht abgepumpt und zwischengelagert.

Nach Überprüfung und Rückführung nach Mönchhof ins Weingut wurde der Wein in 0,75l Flaschen abgefüllt. Der verbliebene Wein wird wie ursprünglich geplant, für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt. An einem neuen Konzept wird bereits gearbeitet. 

Die Tage danach …

waren sehr überwältigend für uns! Die Telefone läuteten Sturm, die Presseanfragen überschlugen sich und wir wussten nicht, ob wir weinen oder uns freuen sollen. 
Die Berichterstattung in sämtlichen österreichischen aber auch ausländischen Medien war enorm.
 
Berichte in vielen regionalen und überregionalen Tageszeitungen, Fachmedien, Radio Ö3 und sogar in den Nachrichten auf ORF, Servus TV, ATV u.a. folgten.
 
Für alle, die neugierig sind, haben wir im Anschluss die wichtigsten Meldungen zusammengefasst:
 
 
 
WEITERE MEDIEN – ONLINE & PRINT
 
 
 
 
 
und viele mehr …

Reaktionen zum Weltrekord

Pressestimmen

Unser Weinflaschen Weltrekord in den Medien…