1.590 Liter Wein in einer Flasche

„Wir haben einen Weltrekord geschafft!“

Das sagt Robert Keringer und hat damit eine seiner vielen Visionen umgesetzt und die größte Weinflasche aus Glas mit seinem Wein 100 Days Zweigelt 2015 befüllt.

Mit der Rekordmenge von 1.590l des burgenländischen Weines schafft das Weingut damit einen Eintrag in das Guiness-Buch der Rekorde.

Der Standort der Flasche ist das Asia-Restaurant Engel Wang Fu in Lustenau/Vorarlberg. Für 2020 war eine Verkostung und Ausschank des Weines für einen wohltätigem Zweck geplant.

  • Größte Glasweinflasche mit einer Höhe von 3m
  • Gewicht der Leerflasche: 770kg
  • 1,08m Flaschen-Durchmesser
  • 1590 Liter des burgenländischen Rotweines „100 Days Zweigelt Jahrgang 2015“
  • Verschluss mit einem 30cm breiten Naturkork mit 24-karätiger Blattgoldauflage
  • Lagertemperatur 16°C in einer klimatisierter Glaskammer
  • Weltrekord zertifiziert am 16. März 2017
  • Standort: Lustenau/Vorarlberg, Asia-Restaurant Engel Wang Fu

Die größte Weinflasche

Wie es dazu kam

Robert hatte eine Vision.

Bei einem guten Glas Wein mit unserem Vertriebspartner Pfanner & Gutmann Getränke kam es zur Planung dieses Projektes. Nach einer Planungsphase von drei Jahren hatte man mit dem Lustenauer Restaurant Engel Wang Fu einen Partner gefunden, der die Umsetzung des Weltrekordes in seinem Restaurant mit großer Begeisterung ermöglichte und unterstützte.

 

Das sehr spezielle Projekt erforderte sogar den Umbau des Restaurants bevor die leere Glasflasche mit großem Aufwand aufgebaut werden konnte. Ein besonders spannender Vorgang war die Befüllung der Flasche, denn würde die Glasflasche dem großen Druck der Füllmenge standhalten?

 

Die Weinflasche hat ein Leergewicht von 770 kg und die Höhe beträgt ca. 3 Meter. Die Riesenflasche wurde mit insgesamt 1.590 Liter vom Verkostungsliebling „100 Days Zweigelt 2015“ befüllt. Zum Abschluss wurde das einzigartige Glasgefäß mit einem 30cm großen Naturkorken mit 24-karätiger Blattgoldauflage von Robert persönlich verschlossen. Die Flasche lagert nun wohltemperiert bei 16° Celsius in der eigens gebauten klimatisierten Glaskammer.

„Das gesamte Team hat Hand in Hand gearbeitet, und wir sind sehr froh, dass alles geklappt hat“, meinte Robert Keringer am Ende und nach großer Angespanntheit erleichtert.

Unser Herzensprojekt
drohte zu scheitern!

Eine Hiobsbotschaft erreichte uns am 23. Jänner 2020. Unsere Weltrekord-Glasweinflasche war undicht geworden und ein Teil des Weines – insgesamt 1590 l von unserem 100 Days Zweigelt 2015 – war langsam ausgelaufen!  Die Flasche wurde in einem klimatisierten drei Meter hohen Klimaschrank gekühlt. Durch einen Stromausfall und die damit verbundene Ausdehnung des Weines wurde die Flasche undicht. 

Die Lustenauer Feuerwehr konnte bei dem ungewöhnlichen Einsatz das Schlimmste verhindern. Der Korken wurde angebohrt und mit Hilfe von Experten wurde der verbliebene Wein fachgerecht abgepumpt und zwischengelagert.

Nach Überprüfung und Rückführung nach Mönchhof ins Weingut wurde der Wein in 0,75l Flaschen abgefüllt. Der verbliebene Wein wird wie ursprünglich geplant, für einen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt. An einem neuen Konzept wird bereits gearbeitet. 

Reaktionen zum Weltrekord

Pressestimmen

Unser Weinflaschen Weltrekord in den Medien…